Bald steht der wohlverdiente Urlaub vor der Tür und für viele von uns geht es auf die Piste. Snowboarden, Skifahren, Touren-Ski oder mal eine Runde Rodeln wie in den guten alten Zeiten. Das alles macht wahnsinnigen Spaß, ist aber leider nicht allzu gut für unsere Haut, wenn wir sie nicht schützen. Vor allem für unsere Lippen. Ich denke, jeder von uns kennt das Gefühl, wenn die Lippen vor Kälte einreißen und sich diese Krusten auf der bröckeligen Lippenhaut bilden. Ist nicht nur unangenehm, sondern sieht leider auch nicht wirklich sexy aus. Was aber tun, damit man mit schönen gepflegten Lippen auf der Après-Ski Party und beim Bussln vorm Kamin richtig punkten kann?

  1. Lippen nie ablecken. Die Feuchtigkeit, die quasi einfriert, macht das Ganze nur noch schlimmer!
  2. Am besten etwas Dickeres auf den Lippen auftragen (öl- oder fetthaltig) wir empfehlen euch natürlich hier unseren Killing Kindness Lip Balm. Von dem ihr an so kalten Tagen ruhig mal eine etwas dickere Schicht auftragen könnt.
  3. Abends dann das Gesicht reinigen, mit dem Handtuch trocken tupfen und unser Killing Kindness Lip Scrub in sanften, kreisenden Bewegungen auftragen. Gerne auch einfach die Lippen etwas nach innen ziehen und gegeneinander reiben (die Frauen unter uns wissen wie das geht – Lippenstift Hack Nummer 1 😀 und können auch euch Männern zeigen, wie das geht )
  4. Dann könnt ihr das Ganze entweder mit lauwarmem Wasser und einem Wattepad entfernen oder einfach runter schlecken 😛
  5. Damit die Lippen danach schön glänzen und zusätzlich mit reichhaltigen Ölen genährt werden, noch einmal den Killing Kindness Lip Balm auftragen und ihr seid ready für den Abend.

Jetzt noch ab in die Partyklamotten und ab zur Party oder in den Lieblingspyjama vor den Kamin.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß, frei nach dem Motto „Be Better to yourself“ und in diesem Fall zu deinen Lippen. 🙂